Red Zac Schilchegger Bezirkscup SG

4AL096P, Super-G, 14.01.2012, Eben im Pongau


Startverschiebung auf 09.45 Uhr - zu viel Neuschnee in Strecke

Veranstaltung

Durchführender Verein
Verantwortlicher
MASSOW Peter
-
-
Kontaktperson
-

Bewerb

Sportart
Ski Alpin
Disziplin
Super-G
F-Wert
1060
Zuschlag Damen
123,30
Zuschlag Herren
118,10
Anzahl der Durchgänge
1

Offiziell

Genehmigungsnummer
4AL096P
Renntyp
ÖSV-Punkterennen
Ausschreibung
bezirksoffen
Region
Salzburg
Region Beschreibung
Pongau

Termine

    Datum Uhrzeit Ort
Nennbeginn Dienstag13.12.201118:00 Uhr  
Nennschluss Donnerstag12.01.201218:00 Uhr  
Mannschaftsführersitzung Donnerstag12.01.201218:45 Uhr Eben im Pongau
Startnummernausgabe
Renndatum Samstag14.01.201209:45 Uhr  
Siegerehrung Samstag14.01.201201:00 Uhr Eben im Pongau, Reitlehenalm
Ersatztermin  

Wettkampfkomitee

Chefkampfrichter TRATTNER Sebastian  
Schiedsrichter JÄGER Matthias  
Schiedsrichter-Assistent BAUREGGER German  
Wettkampfleiter MASSOW Peter  
Startrichter KRATZER Markus  
Zielrichter STADLER Walter  
Streckenchef HOCHLEITNER Simon  

Weitere Mitarbeiter

Wettkampfsekretär
STEINBACHER Anita
Klasseneinteilung und Nenngelder
Nr. Bezeichnung Abkürzung Geschl. Nenngeld Zuschlag Offen für Jahrgang
1 Schüler 1 SCH1 w w 6,00 0,50 bezo 1999 - 1999
2 Schüler 1 SCH1 m m 6,00 0,50 bezo 1999 - 1999
3 Schüler 2 + Schüler 3 SCH2 w w 6,00 0,50 bezo 1997 - 1998
4 Schüler 2 + Schüler 3 SCH2 m m 6,00 0,50 bezo 1997 - 1998
7 Jugend 1 Jug 1 w w 6,00 0,50 bezo 1995 - 1996
8 Jugend 1 Jug 1 m m 6,00 0,50 bezo 1995 - 1996
9 Jugend 2 Jug 2 w w 6,00 0,50 bezo 1992 - 1994
10 Jugend 2 Jug 2 m m 6,00 0,50 bezo 1992 - 1994
 

Nennung

Nennung an
-

Wetter

Wetter
stürmisch, Schnefall, teilw schlechte Sicht
Schnee
trocken

Sonstige Informationen

Rennbüro
Skiclubbüro, Gemeinde Eben
Telefon
-
Zeitplan der Veranstaltung
Liftbetrieb ab 7.30 Uhr
Startnummernausgabe ab:7.45 Uhr
Bergstation Monte Popolo I
Besichtigung: 8.15 bis 8.45 Uhr
Sonstige Bestimmungen
Die Startnummern werden nur vereinsweise gegen Bezahlung des Nenngeldes für alle genannten Läufer ausgegeben!
Für Unfälle, Schäden und Sachverlust jeglicher Art von Läufern und dritten Personen wird weder vom Veranstalter noch vom durchführenden Verein gehaftet! Mit der Nennung bestätigt der unterzeichnete Funktionär/Verein, dass alle Wettkämper/innen mit RENNRISIKO unfallversichert und ÖSV-Mitglieder sind. ÖSV Ausweiskontrollen vorbehaltlich.

Veröffentlicht von: UNION SKICLUB EBEN/PONGAU. (4000)

Zuletzt geändert am: Samstag, 14. Jänner 2012, 12:18 Uhr

2016/17,2016-06-01,2017-05-31
production
66371511