Salzburg AG Landescup

4AL136P, Super-G, 18.03.2012, Eben im Pongau

 

Veranstaltung

Durchführender Verein
Verantwortlicher
MASSOW Peter
-
-
Kontaktperson
-

Bewerb

Sportart
Ski Alpin
Disziplin
Super-G
F-Wert
1060
Zuschlag Damen
90,79
Zuschlag Herren
94,26
Anzahl der Durchgänge
1

Offiziell

Genehmigungsnummer
4AL136P
Renntyp
ÖSV-Punkterennen
Ausschreibung
landesverbandsoffen
Region
Salzburg

Termine

    Datum Uhrzeit Ort
Nennbeginn Mittwoch15.02.201217:00 Uhr  
Nennschluss Freitag16.03.201217:00 Uhr  
Mannschaftsführersitzung Samstag17.03.201214:00 Uhr Skiclubbüro, Gemeinde Eben
Startnummernausgabe
Renndatum Sonntag18.03.201208:30 Uhr  
Siegerehrung Sonntag18.03.201201:00 Uhr ca. 14 Uhr, Reitlehenalm
Ersatztermin  

Wettkampfkomitee

Chefkampfrichter ANZENGRUBER Willi  
Schiedsrichter WAGNER Gernot SC Raika Hartkirchen
Schiedsrichter-Assistent JÄGER Matthias  
Wettkampfleiter MASSOW Peter  
Startrichter STADLER Gottfried  
Zielrichter STADLER Walter  
Streckenchef HOCHLEITNER Simon  

Weitere Mitarbeiter

Keine weiteren Mitarbeiter vorhanden.
Klasseneinteilung und Nenngelder
Nr. Bezeichnung Abkürzung Geschl. Nenngeld Zuschlag Offen für Jahrgang
1 Schüler 1 SCH1 w w 4,50 3,00 ldvo 1999 - 1999
2 Schüler 1 SCH1 m m 4,50 3,00 ldvo 1999 - 1999
3 Schüler 2 + Schüler 3 SCH2/3 w w 4,50 3,00 ldvo 1997 - 1998
4 Schüler 2 + Schüler 3 SCH2/3 m m 4,50 3,00 ldvo 1997 - 1998
7 Jugend 1 JU1 w w 4,50 3,00 ldvo 1995 - 1996
8 Jugend 1 JU1 m m 4,50 3,00 ldvo 1995 - 1996
9 Jugend 2 JU2 w w 0,00 0,00 ldvo 1992 - 1994
10 Jugend 2 JU 2 m m 0,00 0,00 ldvo 1992 - 1994
 

Nennung

Nennung an
-

Wetter

Wetter
sonnig, wolkenlos
Schnee
harte gefrorene Piste

Sonstige Informationen

Rennbüro
Skiclubbüro, Gemeinde Eben
Telefon
-
Zeitplan der Veranstaltung
Liftbetrieb: ab 7.00 Uhr
Startnummernausgabe: Ausstieg Doppelsessebahn ab 7.15 Uhr
Besichtigung: 7.45 bis 8.15 Uhr
Hinweis auf Pflichtversicherung
durch ÖSV Mitgleidschaft
Verbandsmitgliedschaft
gültige ÖSV Skicard wird kontrolliert
Sonstige Bestimmungen
Die Startnummern werden nur vereinsweise gegen Bezahlung des Nenngeldes für alle genannten Läufer ausgegeben! Für Unfälle, Schäden und Sachverlust jeglicher Art von Läufern und dritten Personen wird weder vom Veranstalter noch vom durchführenden Verein gehaftet! Mit der Nennung bestätigt der Unterzeichnete Funktionär/Verein, dass alle Wettkämpfer/innen mit RENNRISIKO unfallversichert und ÖSV-Mitglieder sind. ÖSV Ausweiskontrollen vorbehaltlich.
Programmänderungen
Werden auf www.skizeit.at und www.eben.at bekanntgegeben!

Veröffentlicht von: UNION SKICLUB EBEN/PONGAU. (4000)

Zuletzt geändert am: Montag, 12. Jänner 2015, 14:33 Uhr

2015/16,2015-06-01,2016-05-31
production
66371511