Bezirkscup Salzburg Stadt und Umgebung

4AL115P, Slalom, 04.03.2012, Zauchensee

 

Veranstaltung

Durchführender Verein
Verantwortlicher
TANNER Urs
-
-
-
Kontaktperson
-

Bewerb

Sportart
Ski Alpin
Disziplin
Slalom
F-Wert
610
Anzahl der Durchgänge
2

Offiziell

Genehmigungsnummer
4AL115P
Renntyp
ÖSV-Punkterennen
Ausschreibung
bezirksoffen
Region
Salzburg
Region Beschreibung
Salzburg Stadt und Umgebung

Termine

    Datum Uhrzeit Ort
Nennbeginn Mittwoch01.02.201219:00 Uhr  
Nennschluss Freitag02.03.201219:00 Uhr  
Mannschaftsführersitzung Freitag02.03.201219:00 Uhr Heimathaus Maxglan
Startnummernausgabe
Renndatum Sonntag04.03.201210:30 Uhr  
Siegerehrung Sonntag04.03.201215:00 Uhr Zauchensee, Arena Alm
Ersatztermin  

Wettkampfkomitee

Chefkampfrichter HAAS Hans Peter  
Schiedsrichter BRANDAUER Michael
USC Wals-Siezenheim
Wettkampfleiter TANNER Urs
SC Salzburg
Streckenchef RIEGER Klaus  

Weitere Mitarbeiter

Wettkampfsekretär
ABSMANN Kurt
Klasseneinteilung und Nenngelder
Nr. Bezeichnung Abkürzung Geschl. Nenngeld Zuschlag Offen für Jahrgang
1 Schüler 1 SCH1 w w 6,00 1,50 bezo 1999 - 1999
2 Schüler 2 SCH2 w w 6,00 1,50 bezo 1998 - 1998
3 Schüler 3 SCH3 w w 6,00 1,50 bezo 1997 - 1997
4 Jugend 1 JU1 w w 6,00 1,50 bezo 1995 - 1996
5 Jugend 2 JU2 w w 6,00 1,50 bezo 1992 - 1994
6 Allgem. Klasse DK w w 7,50 1,50 bezo 1982 - 1991
8 Schüler 1 SCH1 m m 6,00 1,50 bezo 1999 - 1999
9 Schüler 2 SCH2 m m 6,00 1,50 bezo 1998 - 1998
10 Schüler 3 SCH3 m m 6,00 1,50 bezo 1997 - 1997
11 Jugend 1 JU1 m m 6,00 1,50 bezo 1995 - 1996
12 Jugend 2 JU2 m m 6,00 1,50 bezo 1992 - 1994
13 Allgem. Klasse HK m m 7,50 1,50 bezo 1982 - 1991
14 Altersklasse I AK1 m m 7,50 1,50 bezo 1972 - 1981
 

Nennung

Nennung an
-

Wetter

Wetter
bewölkt
Schnee
griffig

Sonstige Informationen

Rennbüro
Zielgelände
Telefon
-
Ergebnistafel
Zielgelände
Zeitplan der Veranstaltung
Startnummernausgabe: vereinsweise für alle Rennen ab 08:00 in der Arena Zauchensee
Besichtigung: 09:00 - 09:30Uhr
Hinweis auf Pflichtversicherung
durch ÖSV Mitlgiedschaft
Verbandsmitgliedschaft
gültige ÖSV-Karte wird kontrolliert
Sonstige Bestimmungen
Es werden 2 prallele Läufe mit RTL-Toren (ca. 30 Fahrsekunden) gesetzt. Torabstand 15 - 20m.
Es sind RTL-Schi zu verwenden.
Die Läufer werden entsprechend ihrer Platzierung im Bezirkscup gesetzt.
Die Laufzeiten der Durchgänge werden addiert. Bei einem Ausfall werden 0,5 Sek auf die schlechteste Laufzeit in der Klasse addiert. Bei Doppelausfall keine Wertung.
Das Rennen wird nicht als Punkterennen gewertet!
Alle Teilnehmer sind verpflichtet, Sicherheitsausrüstung lt. Gültiger Wettkampfordnung zu verwenden!
Programmänderungen
werden auf www.skizeit.net bekanntgegeben

Veröffentlicht von: SKIKLUB GRÖDIG (4000)

Zuletzt geändert am: Sonntag, 04. März 2012, 16:48 Uhr

2016/17,2016-06-01,2017-05-31
production
66371511