Skirollerrennen Kirchberg am Wechsel - Nachwuchsbewerb

2LL004, Vielseitigkeitsbewerb, 10.09.2017, Kirchberg am Wechsel, Markt 343

Spinner1_small

 

Mehr Informationen auf unserer Homepage www.ulv-kirchberg.at

Veranstaltung

Durchführender Verein
Verantwortlicher
ROSENBERGER Stefan
-
-
Kontaktperson
ROSENBERGER Stefan
-
-

Bewerb

Sportart
Langlauf
Disziplin
Vielseitigkeitsbewerb
Anzahl der Durchgänge
3

Offiziell

Genehmigungsnummer
2LL004
Renntyp
ÖSV-Werbelauf
Ausschreibung
vereinsoffen
Region
Österreich
Region Beschreibung
Österreich

Termine

    Datum Uhrzeit Ort
Nennbeginn Donnerstag29.06.201721:49 Uhr  
Nennschluss Donnerstag07.09.201700:00 Uhr  
Mannschaftsführersitzung Samstag09.09.201719:00 Uhr Gasthof St. Wolfgang, 2880 Kirchberg am Wechsel
Startnummernausgabe Sonntag10.09.201708:00 Uhr Gasthof St. Wolfgang, 2880 Kirchberg am Wechsel
Renndatum Sonntag10.09.201710:00 Uhr  
Siegerehrung Sonntag10.09.201714:00 Uhr Molzbachhof, 2880 Kirchberg am Wechsel
Ersatztermin  

Wettkampfkomitee

Chefkampfrichter  
Sportwart  
Wettkampfleiter Stefan Rosenberger  
Streckenchef Johannes Königshofer  
Startrichter Christoph Feuchtenhofer  
Zielrichter Johann Lechner  

Weitere Mitarbeiter

Chef der Zeitmessung
Alexander Ofner
Chef der Berechnung
Alexander Ofner
Wettkampfsekretär
Michaela Rosenberger
Klasseneinteilung und Nenngelder
Nr. Bezeichnung Abkürzung Geschl. Nenngeld Zuschlag Offen für Jahrgang
1 Kinder U8+U9 U8+U9 w 10,00 0,00 vero 2009 - 2010
2 Kinder I KI I m 10,00 0,00 vero 2009 - 2010
3 Kinder U10+U11 U10+U11 w 10,00 0,00 vero 2007 - 2008
4 Kinder II KI II m 10,00 0,00 vero 2007 - 2008
5 Schüler U12+U13 U12+U13 w 15,00 0,00 vero 2005 - 2006
6 Schüler I SCH I m 15,00 0,00 vero 2005 - 2006
7 Schüler U14+U15 U14+U15 w 15,00 0,00 vero 2003 - 2004
8 Schüler II SCH II m 15,00 0,00 vero 2003 - 2004
9 Jugend U16 U16 w 15,00 0,00 vero 2002 - 2002
10 Jugend I JGD I m 15,00 0,00 vero 2002 - 2002
11 Jugend U18 U18 w 15,00 0,00 vero 2000 - 2001
12 Jugend II JGD II m 15,00 0,00 vero 2000 - 2001
 

Nennung

-

Wetter

-

Sonstige Informationen

Rennbüro
Gasthof St. Wolfgang, 2880 Kirchberg am Wechsel
Telefon
-
Ergebnistafel
Start-, Zielgelände
Zeitplan der Veranstaltung
Training und Streckenbesichtigung Technikparcours ab 9:00 Uhr.

Eine Besichtigung der Strecke (Massenstartbewerb) ist mit den Skirollern vor dem Start nicht möglich.
Hinweis auf Pflichtversicherung
Jeder Teilnehmer hat selbst für eine ausreichende Versicherung zu sorgen. Eine Tagesversicherung für nicht ÖSV Mitglieder wird seitens des Veranstalters abgeschlossen.
Angaben über Anreise, Unterbringung, Kosten
Gasthof St. Wolfgang - 2880 Kirchberg am Wechsel Molzbachhof - 2880 Kirchberg am Wechsel
Durchführungsbestimmungen
Vielseitigkeitsbewerb mit Hindernissen ca. 600m - Einzelstart (2 Durchgänge für alle Nachwuchsklassen)
Massenstartbewerb (2km Kinder- & Schülerklassen, 5km Jugendklassen)

Zeitplan:
Startnummernausgabe ab 8:00 Uhr im Rennbüro
Anmeldung Bambiniklasse bis 9:00 Uhr im Rennbüro
Training und Streckenbesichtigung Technikparcours 9:00 bis 9:50 Uhr
Start Vielseitigkeitsbewerb 1 Durchgang um 10:00 Uhr - Billa Parkplatz Kirchberg am Wechsel
Start Vielseitigkeitsbewerb 2 Durchgang um 10:30 Uhr - Billa Parkplatz Kirchberg am Wechsel
Start Massenstartbewerb um 11:35 Uhr für Jugendklassen - Billa Parkplatz Kirchberg am Wechsel
Start Massenstartbewerb um 12:00 Uhr für Kinder- & Schülerklassen - Billa Parkplatz Kirchberg am Wechsel
Siegerehrung ab 14:00 Uhr - Molzbachhof Kirchberg am Wechsel

Bei den Bambini- & Kinder I Klassen gibt es für den Vielseitigkeitsbewerb (1. & 2. Durchgang) eine eigene Wertung. Der Vielseitigkeitsbewerb wird in der Gesamtwertung als eigener Bewerb geführt.
Für die Bambini-, Kinder-, Schüler-, & Jugendklassen werden die Skiroller von der Firma SRB (SRB Junior Skate 80 JR04, SRB Erwachsenenroller) vorgegeben. Falls jemand privat diesen SRB-Roller hat, kann dieser nach Überprüfung vor dem Start natürlich verwendet werden.
Die Teilnehmer können auch Inlineskater (max. 4 Achsen) verwenden - es müssen jedoch Langlaufstöcke verwendet werden.
Alle Sportler mit Inlineskater sowie vom Fun Run werden getrennt vom Skirollerbewerb gewertet.

Es besteht Brillen- und Helmpflicht für alle Teilnehmer !!
Sonstige Bestimmungen
Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über www.skizeit.at oder office@ulv-kirchberg.at oder 0699/11600523.
Inlineskater melden sich unter office@ulv-kirchberg.at oder 0699/11600523 an.
Bei der Anmeldung bitte Name, Jahrgang, Verein, ob Skirollerläufer oder Inlineskater angeben.
Kinder der Bambiniklasse (Jahrgang 2011 und jünger) melden sich direkt vor Ort an. Die Anmeldung ist bis 9:00 Uhr im Rennbüro möglich.

Mit ihrer Anmeldung erkennen die Teilnehmer den Haftungsausschluss des
Veranstalters für Schäden jeder Art an. Der Veranstalter, die durchführenden
Vereine und seine Funktionäre übernehmen keinerlei Haftung von Personen
und Sachschäden, weder von Teilnehmern, noch von Zuschauern vor,
während und nach der Veranstaltung.
Für die Beschaffenheit der Lauffläche, und die sich daraus für die Läuferinnen und
Funktionäre ergebenden Gefahren übernehmen weder der Veranstalter noch der
durchführende Verein jedwede Haftung.
Sie erklären, dass sie für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend
trainiert haben, körperlich gesund sind und ihr Gesundheitszustand ärztlich
bestätigt wurde. Jedwede, wie auch immer gearteten Bild-, Ton- und
Videoaufnahmen der Veranstaltung von Dritten dürfen vom Veranstalter und von
beauftragten Unternehmen ohne Rücksprache jederzeit und unentgeltlich
verwendet werden.

Veröffentlicht von: ULV Kirchberg am Wechsel (2138)

Zuletzt geändert am: Sonntag, 13. August 2017, 13:13 Uhr

2017/18,2017-06-01,2018-05-31
production
66371511